Öffnungstermine²

Auf Grund der großen Resonanz wird also nochzweimal aufgemacht. Bitte daran denken, dass nach wie vor nur nach bestätigter Voranmeldung per mail an info(at)Budepuste.de vorbeigeschaut werden kann. Die nächsten Termine sind So. 06.04.14 um 15.00 Uhr und Sa. 12.04.14 um 14.00 und 16.00 Uhr. Auch diesmal wird noch auf Eintritt verzichtet und auf Spendenbereitschaft (Danke für die gespendeten 123,00 € vom 1.4.14) gesetzt.
Mal schauen, was diesmal so alles gebaut, repariert, geknobelt und probiert wird, hier noch ein paar Bilder vom 1.4.14 (über die links oberhalb der Bilder bekommt ihr weitere Informationen).
Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an Sebastian Engel vom Land der bunten Steine für die freundliche Leihgabe von gemischten Steinekisten :o)

Lego®31021:
LEGO31021

LEGO®Sparschwein:
Steinschwein
Unnütze Maschine von Jason Allemann:
unnütze Maschine

iPhone Reparatur:
Iphone

Murmel aus Colaflaschen-Knobelei:
Cola-Knobelei
Wir sehn uns.
Sven und Team Budepuste.de

Danke! Bitte nochmal! Gerne, Bitte!

Erstmal vielen Dank für die Menge an tollen, vielfältigen und kreativen Glückwünsche
(wer mich ein wenig kennt, weiß, dass ich den doppelsinnigen Humor z.B. dieser Karte “very dark britisch” finde und über die “political discorrectness” hinwegsehen kann ;o) Steinesindok
Auch die Stimmung überall im Haus war toll, ob nun gestaunt,
SONY DSCgebaut, gespielt und repariert, SONY DSC
oder auch nur Kaffee getrunken und geklönt wurde.
SONY DSC

Einige fanden es schade, dass es derzeit nur diesen Termin an einem Dienstag und auch noch zur Schulzeit gibt, andere mussten absagen und fanden es schade, nicht kommen zu können, während anwesende gerne nochmal kommen wollten.
Diese und die Tatsachen, dass morgen ein großer Artikel in der Neuen Presse erscheinen soll, die Osterferien beginnen und eh alles aufgebaut ist, schiebt gerade die Diskussion an, in den nächsten Tagen und / oder an diesem oder nächstes Wochenende so etwas nochmal zu wiederholen. Komm/t morgen oder die nächsten Tage hierzu gerne nochmal die Homepage besuchen oder schreib/t direkt eine Mail, ob Du/ihr das auch gut fändet, dann fällt die Entscheidung vielleicht noch leichter ;o)
Herzliche Grüße
Sven

1.4.14? Kein Aprilscherz!

1_4_14
Einige werden sich vielleicht noch an die erste Infoveranstaltung erinnern und an den anvisierten Starttermin. Nun ist es (zwar derzeit noch etwas anders, als ursprünglich gedacht) also tatsächlich was geworden. Am 1.4.14 fällt der Startschuss für die reale Seite des Projektes Budepuste. Zunächst im kleinen Rahmen und damit als das wahrscheinlich kleinste Museum für Modelle aus LEGO®-Steinen, Location für Kindergeburtstage, Reparaturcafe, Makertreff und mehr…

Das will gewürdigt werden und darum gibt es am Dienstag, den 1.4.14 von 9.00 – 9.00 Uhr einen Tag der (nur nach Voranmeldung ;o) offenen Tür.
fidoublaseBesuchswünsche mit Angabe einer Wunschzeit für bis zu 2 Stunden können ab sofort an info(at)Budepuste.de gemailt werden. Da der Platz noch begrenzt ist und auch aus rechtlichen Gründen, geht es derzeit nur auf diese Art und Weise. Ich maile dann umgehend eine Bestätigung oder einen Alternativvorschlag.

Eintritt ist natürlich frei, Spenden willkommen und hilfreich. Hierzu hat es heute übrigens eine witzige Begebenheit gegeben: unser durch Zufall spontan zu Besuch gewesen und gleich neuester Fan Felix E. hat mit den Steinen aus einer Steinspende von unserem längsten ;o) Fan Felix K. spontan in 3,5 Stunden ein Spendensparschwein für den Dienstag frei erbaut.DSC05167
Vielen Dank Felix! (und Felix natürlich ;o)

Für den Tag sind folgende Aktivitäten geplant:
- Informationsgespräche: (Motivation mitbringen)
- Modelle aus LEGO®-Steinen – Schauen: (Neugier mitbringen)
- Modelle aus LEGO®-Steinen – Bauen: (Kreativität mitbringen)
- Reparatur-Kaffee: (Defekte Geräte und Reparaturlust mitbringen)
- Freies Spielen, Zaubern, Klönen, Spasshaben: (inneres Kind mitbringen)

Wer also das kleine Rathaus und Co nochmal besuchen, sich informieren, engagieren, helfen, etwas reparieren oder einfach nette Leute treffen möchte, ist herzlich eingeladen eine Anmeldung zu schicken.

Bis dahin also

Sven und Team Budepuste.de

Letzte Grüße von der Budepuste und dem kleinen Rathaus

Rathaus

…jetzt bloß keinen Schreck kriegen: nur für dieses Jahr natürlich!
Auch wenn mir das Jahr 2013 gegen Ende doch einige persönliche Herausforderungen gestellt hat, lasse ich mich vielleicht etwas ausbremsen, keinesfalls jedoch stoppen.

Im Moment hat das kleine Rathaus zunächst einen Ehrenplatz im zukünftig vielleicht kleinsten Museum für Modelle aus LEGO®-Steinen bei mir im Haus bekommen
und pünktlich zur Geburtsstunde waren auch drei “Heilige” mit einem treuen Begleiter mit als GeschenkeRathaus3Weise1Schneemnannn angereist ;o)

Im neuen Jahr geht es mir bestimmt wieder besser und es dann mit helfenden Händen los. Angebote hat es ja schon einige gegeben und ich komme dann auf sie zurück!

Mögen also anhalten die guten Vorsätze länger als die Kopfschmerzen danach und die Macht in 2014 mit uns sein :o)

In diesem Sinne möchte ich mich bei allen Unterstützern für das bisherige Engagement bedanken und wünsche ich euch alles erdenklich Gute und ein gesegnetes Jahr 2014!

Sven

Letzte Verlängerung!

Kurzhallo an alle zusammen,Fakt: Sonntag, 27.10.2013: zunächst letzte Möglichkeit, das kleine neue Rathaus aus LEGO®Steinen öffentlich anzuschauen. Wir suchen nach einer neuen Ausstellungsmöglichkeit, haben aber noch keine gefunden. Wer Ideen / Kontakte hat, gerne an info(at)budepuste.de mailen.
Gruß
Sven und Team Budepuste.de

Verlängerung!

… wer bisher (vielleicht auch auf Grund des Gott sei Dank guten Wetters ;o) noch keine Möglichkeit hatte, das kleine Rathaus im Museum zu besuchen, hat jetzt weiterhin Chancen dafür: Wir gehen auf Grund der bisher guten Nachfrage in die Verlängerung! Mindestens bis Ende der Herbstferien besteht also noch die Möglichkeit, sich das Modell dort anzuschauen (und nicht vergessen: Freitags ist der Eintritt in die Museen frei!)Rückseite

Ich arbeite gerade noch an einem kleinem Quiz und an weiteren Terminen für persönliche Führungen dort. Sobald alles klar ist, gebe ich hierzu Bescheid. Hier nochmal ein paar Zahlen und Fakten:
- nur 9 1/2 Wochen Zeit hatten wir zur Verwirklichung des Projektes zur Verfügung
ca. 26.800 LEGO®Steine sind letztendlich in der Zeit vom 31.05.2013 um 13.03 Uhr bis 20.06.2013 um 16.06 Uhr an 18 Werktagen von 10.00 – 20.00 Uhr verbaut worden!
- ca. 550 Arbeitsstunden wurden “vor” und nochmals mehr als 400 Arbeitsstunden “hinter” den Kulissen vom Kompetenz-Team geleistet!
- ca. 120 hannoveraner Bürger von 5 – 83 Jahren haben am Rathaus mitgebaut!
- ca. 96 Liter Apfelschorle, 13 Liter koffeinhaltige Heißgetränke, 7 Kilo Haribo Colorado, 3 Kilo M+Ms, 3 Tüten saure Brix, 35 Asia-Nudelboxen, 15 Pizzen und 28 Eisbecher wurden als “Nervennahrung” verdrückt
- ca. 36.000 Menschen haben uns in der Zeit in der Ernst-August-Galerie Hannover dort wahrgenommen!
- ca. 10.000 Menschen waren am Tag der offenen Tür von 12.00 – 18.00 Uhr im Neuen Rathaus, davon haben in der Zeit von 12.00 – (Danke Jörg ;o) 19.00 Uhr sage und schreibe: 4378 Menschen unser neues Neues Rathaus aus LEGO®Steinen besucht!
- in diversen regionalen Zeitungen waren Berichte über unser Projekt abgedruckt!
- HAZ.tv hat einen ganzen Bericht:
Link zum Artikel und Film: Ein Rathaus aus LEGO®Steinen nur über unser Projekt gedreht und RTL-Nord hat uns in einen Gesamtbericht zum Jubiläum integriert: Zeitlos schön (ab Minute 3:33).
- Im Fahrgastfernsehen der Üstra und auf dem Server der Stadt Hannover wurde ausgiebig berichtet.

Soweit erstmal für heute.
Gruß
Sven

Maker – Faire, Cool? Total heiß!

… und das im wahren Sinne des Wortes. Es waren teilweise bis zu 40 Grad in der Halle. Neben dem Wetter haben auch die 4500 Besucher (erwartet: 2500!) zusätzlich zu den 3D Druckern, Computern und Lichtinstallationen für weitere Erwärmung der Halle gesorgt.Glashalle vollGlücklicherweise hat uns Tüftler Jason, 8, eine Windkraftanlage in einen großen Ventilator umgebaut. Neben unserem Zeitrafferfilm aufgestellt, war dort dann auch schnell der beliebteste Platz des Tages ;o)Ventilator Es gab auch sonst viel zu sehen, mir persönlich hat z.B. die von Steampunk-Design umgebaute Senseo-Kaffee-Pad-Maschine gefallen.Steampunk-Senseooder der Bassguitarre spielende Roboter “Afreakin Bassplayer” mit seinem Manager “Sir Elton Junk”
2013_0803_173141Kurz gesagt: es wurde überall viel gefachsimpelt
2013_0803_172615und das kleine Neue Rathaus wurde in Artikeln von Presse und online Magazinen bis nach Amerika erwähnt. z.B.:
- spiegel.de/netzwelt/gadgets/erste-maker-faire
- spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-erste-deutsche-maker-faire-in-hannover-fotostrecke
- makezine.com/2013/08/02/germanys-maker-faire-hannover-features-sir-elton-junk-monkey-business-and-more
Gruß
Sven

Rathaus goes Maker-Faire

Maker Faire

Am Samstag, den 03.08.2013 von 10.00 – 19.00 Uhr also macht das kleine Neue Rathaus einen Tagesausflug ins Congress-Centrum-Hannover zur 1. Maker Faire Deutschlands. Informationen gibt es hier: Maker – Faire

Dabei ist es diesmal in starker Gesellschaft. Es wird durch den gewaltigen Braunkohlebagger von Markus Welz begleitet.
100_2137Er besteht aus 35.000 Steinen, ist im Maßstab 1:66 gehalten, hat die Maße ca. 2,90m x 0,70 x 1,46m (LxBxH) und ist teilmotorisiert!

Und weil wir gerne Gesellschaft haben, freuen wir uns über jeden BudepuSte-, LEGO® und Bastel-Fan, der uns besucht. Als kleines Highlight gibt es für alle, die am Rathaus mitgebaut haben, das Namensschild mitbringen können und sich bis zum 28.07.2013 per e-mail anmelden, je eine Freikarte.
Wir sehn uns!
Sven

Newslettermodul online

Hallo alle zusammen,
wir haben jetzt ein Newslettermodul aktiviert.
Wer sich dort anmeldet (Mailadresse allein genügt, Vor- und Nachname wäre hilfreich) bekommt die wichtigen News (Einladungen zu Treffen, Ausstellungstermine, Hilfsanfragen etc.) dann auch zugemailt.
Dieselben Informationen werden natürlich auch weiterhin auf der Homepage veröffentlicht.
Gruß
Sven